Räumlichkeiten

Wir wohnen in ruhiger, verkehrsgünstiger Lage in Engelskirchen Ründeroth, in einem Einfamilienhaus.

Der komplette Wohnbereich des Hauses steht den Tageskindern zur Verfügung und ist kindgerecht und barrierefrei gestaltet. Der eigens für die Kinder eingerichtete Dachausbau dient als Bewegungs und Toberaum.

Die offene Wohnküche bietet den Kindern und mir die Möglichkeit, gemeinsam zu kochen und gleichzeitig das Spiel der Kinder nicht unterbrechen zu müssen.

Im Wohnbereich befinden sich verschiedene Spielangeboten wie. z.B.
  • ein große Kuschelecke, die zum Ausruhen und Entspannen einlädt, und sich für Bilderbuchbetrachtungen anbietet...
  • ein Bauteppich auf dem man mit Autos spielen kann und der dazu einlädt, sich als Architekt mit Bausteinen und Playmobil zu erproben...
  • eine Rollenspielecke mit Küche und Zubehör (die variieren kann je nach Interesse der Kinder )
  • ein Spielteppich mit verschiedenen Spielsachen je nach Interesse der Kinder
  • ein Maltisch, der zum kreativen gestalten einlädt
  • verschiedene Puzzle /Gesellschaftsspiele und Geschicklichkeitsspiele , die die Motorik fördern, stehen jederzeit zur Verfügung

Während der Traumstunde stehen den Kindern verschiedene Schlafmöglichkeiten zur Verfügung.

Zusätzlich gibt es ein Badezimmer mit Waschbecken, WC und Dusche.

Unser Haus verfügt über einen großen Garten der für die Tageskinder kindgerecht und kindersicher eingezäunt ist und zum Toben und Bewegen einlädt.

Durch meine Ausbildung zur Erzieherin (sowie zahlreichen Fortbildungen) und meiner mehrjährigen Berufserfahrung als Erzieherin, verfüge ich über eine offizielle Pflegeerlaubnis vom Jugendamt und arbeite als Tagesmutter auch eng mit diesem zusammen.

Für die Arbeit als Tagesmutter habe ich mich entschieden, weil mir die Arbeit mit Kindern enorm viel Spaß macht und ich auch weiterhin mit Kindern arbeiten möchte.

Zu unser Familie gehört neben meiner Tochter Zoe, meinem Sohn Tom und meinem Mann Jean, auch unser kleiner Zoo. Dazu gehören 2 Katzen (Dexter und Kyra), 2 Hunde (Lee und Maki) sowie unsere Wasserschildkröte Sam.

Zu den beiden Hunden möchte ich erwähnen, dass diese sich während der Betreuungszeiten getrennt von den Kindern aufhalten werden.

Im nahen Wohnumfeld befinden sich mehrere Spielplätze und Waldgebiete die leicht zu erreichen sind und von uns nach Möglichkeit genutzt werden können.

Parkplätze befinden sich direkt vor dem Haus.